Montag, 23.06.2014

Montag, 23.06.2014

Eingetragen in: BLOG, MOTIVATION | 0


Motivational Monday – Montag, 23.06.2014





Jeden kann treffen, was irgendjemand treffen kann. – Seneca



Über dieses Zitat von Seneca bin ich die letzten Tage gestolpert, als ich einige meiner gelesen Bücher durchwühlt habe.
Da ich auf philosophische Bücher stehe, ist mein Regal voll davon. Von Zeit zu Zeit schaue ich immer mal wieder rein um mir Inspiration zu holen, oder einfach mal wieder wieder die Gedanken in eine andere Richtung zu lenken.

Dieses Zitat gab mir die Idee für den heutigen Montags – Post.


Du kennst das bestimmt auch, dass wir ziemlich oft im Leben davon ausgehen, dass uns „sowas nie passieren wird“. Sei es etwas schlimmes oder etwas total großartiges. Irgendwie passiert das doch immer nur „den anderen“. Oder?

Aber ganz ehrlich, wer weiß das schon? Im Falle des Negativen, kannst du zwar alle möglichen Vorkehrungen treffen; dich gesund ernähren, Sport treiben, ein „angemessenes“ Leben führen, nie über Tempolimit fahren und nur bei grün über die Straße gehen. Doch du weißt nie, was passieren wird.
Und eigentlich ist das auch gut so. Denn was wäre das Heute, wenn wir uns nur Gedanken über das Morgen machen würden? Ein Tag voller „was wäre wenn?!“ ist ein verlorener Tag.

Im Fall des Positiven; des Lottogewinns der „andern“, der große Erfolg im Leben vom Nachbarn, die Beförderung der Freunde oder die guten Noten in der Schule, die immer nur die anderen bekommen haben.
Ist das wirklich wichtig?
Was zählt für dich im Leben? Ist es Geld, Ansehen, Status?

Ich kann auf all das gut verzichten, weil ich weiß, dass es mich am Ende nicht glücklich machen wird. Für keinen Cent der Welt würde ich ein glückliches Leben, gegen ein Leben voller Schotter eintauschen in dem ich nicht glücklich bin.



Das zu erreichen, Glück, Zufriedenheit, das ist für mich das höchste Gut. Und da ich nie weiß, was morgen ist, werde ich heute etwas dafür tun, glücklich zu sein.

Bist du zufrieden? Wenn nein, warum nicht? Was hält dich davon ab, du selbst? Oder die Umstände in denen du dich befindest? Du hast es in der Hand, jeden Tag einen kleinen Schritt zu gehen, der dich näher zu dem bringt, was DICH glücklich macht. Tu es und du wirst dir eines Tages dafür danken, glaub mir.



Zufriedenheit

live. love. be yourself.
Sabrina


note: Bild von rubenabird.com

Deine Gedanken zu diesem Thema